Updates

GENSHIN IMPACT | UPDATE 1.6 !!

Update 1.6

Das Update 1.6 wird voraussichtlich Mitte Mai 2021 veröffentlicht

1.6 Version Genshin Impact wird im Mai veröffentlicht. Dies ist eine Vorhersage, die auf früheren Aktualisierungsmustern und Mihoyos Aussage basiert, alle 6 Wochen ein Update durchzuführen.

Version Kalender


Details

1,6 Wahrscheinlich Ende Mai bis Ende Juni

Neues Update alle 6 Wochen

Mihoyo gab außerdem bekannt, dass sie alle 6 Wochen neue Inhalte für das Spiel veröffentlichen wollen.

Es wird erwartet, dass neue Charaktere eingeführt werden

Was wir von einem Update am meisten erwarten, sind die neuen Charaktere, die wir spielen können. Es gibt mehrere angekündigte Charaktere, die noch nicht veröffentlicht wurden, aber in verschiedenen Trailern erschienen sind. Unter dem folgenden Link finden Sie eine Liste aller unveröffentlichten Charaktere!

Mögliche Veröffentlichung von Inazuma?

Eines der erwarteten Updates für 1.6 ist die Veröffentlichung des japanischen Elektrobereichs namens Inazuma.

Selbst wenn Inazuma in 1.6 kommen würde, könnte Ayaka früher veröffentlicht werden

Angesichts der neuesten "Lecks" über Inazuma, die erst bei 1.6 auftreten werden, was eine schlechte Nachricht für Leute ist, die für Ayaka sparen, ist es auch möglich, dass sie freigelassen wird, bevor Inazuma herauskommt.

Sie ist aus Inazuma, aber heißt das wirklich, dass sie nicht früher freigelassen werden kann? Wir können die Geschichtsquest für sie bekommen, wenn Traveller in Mondstat unterwegs ist, und sie könnte der Grund sein, warum wir später überhaupt nach Inazuma gehen.

Sie ist fast bereit für CBT und würde einige der Spieler beruhigen, die an ihr interessiert sind und sich über Inazumas Verzögerung aufregen könnten. Es scheint nur ein bisschen seltsam, dass der Promo-fähige Charakter so lange auf der Bank liegt.

 

Verwandte Veröffentlichungen

Ein Kommentar

  1. Was bedeutet CBT? In dem Teil, der besagt: "Sie ist fast bereit für CBT und es würde einige der Spieler beruhigen, die an ihr interessiert sind und die über Inazumas Verzögerung verärgert sein könnten."

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Button zurück nach oben